Leitung


Die Dom-Apotheke wird persönlich geleitet durch Apotheker Dr. Klaus Peterseim, gemäß Apothekengesetz Alleininhaber und vollhaftender Einzelkaufmann

Klaus Peterseim wurde 1956 im Borbecker Philippusstift geboren und machte 1975 sein Abitur am Essener Burggymnasium, nur einen Steinwurf von der Dom-Apotheke entfernt. Er studierte Pharmazie in Berlin und Bonn und promovierte 1983 bei Prof. Speiser an der ETH Zürich über ein pharmazeutisch-technologisches Thema.

Erste praktische Kenntnisse in der Klinischen Pharmazie erwarb er 1980 als Praktikant in der Apotheke des Klinikums Krefeld, ab 1983 konnte er diese in der Krankenhausversorgung der Adler-Apotheke in Essen-Borbeck weiterentwickeln. 1985/86 arbeitete er als wehrpflichtiger Stabsapotheker in der Herstellungsabteilung des Bundeswehrzentralkrankenhauses in Koblenz und legte hier den Grundstein für spätere Aktivitäten auf diesem Gebiet. 1986 erwarb er die Qualifikationen als Herstellungs- und Kontroll-Leiter nach §15 AMG. Im Jahre 1987 übernahm er die Adler-Apotheke als Pächter, ab 2001 die Dom-Apotheke als Inhaber.

Dr. Klaus Peterseim ist Fachapotheker für klinische Pharmazie und für Arzneimittelinformation. Im Ehrenamt ist er Vorsitzender des BVKA Bundesverband klinik- und heimversorgender Apotheker und des VZA Verband der Zytostatika herstellenden Apothekerinnen und Apotheker.

News

Mehr Fett durch Rauchen?
Mehr Fett durch Rauchen?

Zunahme von Bauchfett befürchtet

Rauchende haben den Ruf, eher schlank zu sein. Das stimmt auch – dennoch führt Rauchen möglicherweise zu mehr innerem Bauchfett.   mehr

Training bessert Atemnot
Training bessert Atemnot

Long-COVID mit Folgen

Long-COVID-Patient*innen sind häufig schnell aus der Puste. Gegen ihre Kurzatmigkeit kann ein spezielles Training der Atemmuskulatur helfen.   mehr

Wie Hunde kranken Menschen helfen
Wie Hunde kranken Menschen helfen

Doktor Bello

Hunde gehören nicht nur zu den besten Freunden der Menschen. Die Vierbeiner gewinnen auch als medizinische Helfer immer mehr an Bedeutung: Sie führen Blinde über die Straße, erschnüffeln Unterzucker und beruhigen in Stresssituationen.   mehr

Beere schützt die Frauenblase
Beere schützt die Frauenblase

Immer wieder Harnwegsinfekte?

Cranberrys können Frauen vor Harnwegsinfektionen schützen. Allerdings profitiert nicht Jede davon, wie eine aktuelle Analyse zeigt. Dafür scheinen die kleinen Beeren auch bei Kindern protektiv zu wirken.   mehr

Schmerzmittel im Freizeitsport
Schmerzmittel im Freizeitsport

Risiken kaum bekannt

Die Einnahme von verschreibungsfreien Schmerzmitteln kann zu Überlastung und gefährlichen Spätfolgen führen. Doch kaum einer Sportler*in sind die Risiken bewusst.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Ratgeber Thema im April

Hühnerauge - Wenn der Schuh drückt

Hühnerauge - Wenn der Schuh drückt

Schmerzhafte Wucherung

Hühneraugen sind lästig und schmerzhaft – aber zum Glück meistens harmlos. Deshalb kann man sie in d ... Zum Ratgeber
Dom-Apotheke
Inhaber Tobias Goeke
Telefon 0201/24 70 20
Fax 0201/2 47 02 99
E-Mail bestellung@domapotheke.de